Himmlische Mini-Schoko-Cupcakes

Für kleine und große Schokofans da draußen: Diese zuckersüßen Mini-Schoko-Cupcakes verzaubern alle Naschkatzen mit einem doppeltem Schokoladengenuss. 

Ich finde das Cupcakes einfach eine tolle Alternative zu einer klassischen Torte sind. Sie sehen dank der kleinen „Creme-Haube“ einfach bezaubernd aus und bekommen so einen ganz besonderen Geschmack. Mir sind Cupcakes in der normalen Größe allerdings oft doch zu viel. Daher liebe ich Cupcakes besonders in der kleinen Variante. 

 anhang-8

Ich habe mich einfach mal für doppelt Schokolade entschieden. Ein Teil der Schokolade ist in den saftigen Teig gewandert. Der andere Teil hat sich zusammen mit Frischkäse, Butter und etwas Puderzucker zu einem himmlischen Frosting vereint und wird zum Schluss noch mit Schokoladenraspeln getoppt. Mmmhhh so lecker. Und Schokolade geht einfach immer. Aber ich finde, dass sie gerade in in die Winterzeit besonders gut passt. Diese kleinen Schoko-Cupcakes sind mein Geheimrezept gegen den Winterblues. Sie sorgen nicht nur für gute Laune sonder bringen einen vor allem lecker durch die dunkle und kalte Jahreszeit!  

anhang-9

 

anhang-7

Rezept drucken
Mini-Schoko-Cupcakes
Für kleine und große Schokofans: Diese zuckersüßen Mini-Schoko-Cupcakes verzaubern alle Naschkatzen mit einem doppeltem Schokoladengenuss.
Portionen
Stück
Zutaten
  • 150 Gramm Margarine
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 2 EL Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 50 Gramm weiche Butter
  • 150 Gramm Doppelrahmfrischkäse
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 EL Kakao
  • 2 EL Schokoladenraspeln
  • Backform Mini Muffins (24er)
  • Papierförmchen
Portionen
Stück
Zutaten
  • 150 Gramm Margarine
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 2 EL Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 50 Gramm weiche Butter
  • 150 Gramm Doppelrahmfrischkäse
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 EL Kakao
  • 2 EL Schokoladenraspeln
  • Backform Mini Muffins (24er)
  • Papierförmchen
Anleitungen
  1. Margarine in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät 3 Minuten schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz unter Rühren zufügen. Die Eier nacheinander einzeln jeweils ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.
  2. Die Papierförmchen in die Backform für 24 Mini Muffins legen. Den Teig in einen Gefrierbeutel geben. Eine kleine Ecke unten abschneiden und den Teig gleichmäßig auf die 24 Muffinförmchen aufteilen. Im vorgeheizten Backofen mittig bei 180 Grad Ober- / Unterhitze für etwa 15 Minuten backen. Unbedingt zwischendurch eine Stäbchenprobe machen. Die Muffins auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  3. Für das Topping die Butter mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Den Puderzucker und den Kakao mischen, sieben und unter die Butter rühren. Den Frischkäse auf kleiner Stufe nur kurz unterrühren. Das Frostig für 15-30 Minuten kalt stellen. Wenn die Muffins abgekühlt sind die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und dekorativ auf die Muffins verteilen. Die Cupcakes mit Schokoraspeln verzieren.
Dieses Rezept teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.