Lasst uns Feiern! Die große Gartensause

Lasst uns Feiern! Oh ja! Klingt super! Also gesagt, getan und eingeladen. Denn Gründe gab es eigentlich viele: Eine viel, viieel, viiiiiiieeeel verspätete Einweihungsparty (Was, es ist wirklich schon über ein Jahr her das wir umgezogen sind????) zwei Geburtstage oder einfach ein Wiedersehen mit den allerliebsten Freunden…

Also wenn das nicht genügend kleine oder große Anlässe sind, um ein kleines, feines Fest zu veranstalten😃

Ich hatte mir in den Kopf gesetzt bereits am Nachmittag mit einem gemütlichen Gartenfest zu starten. Wenn man doch schon so einen wunderschönen großen Garten hat, dann muss das auch definitiv genutzt werden. Und das Wetter hatte keine andere Chance, als diesem Plan zuzustimmen und sich von seiner allerbesten Seite mit viel Sonne zu präsentieren. (Ok, ich gebe es zu, ich habe gefühlt vier Wochenlang täglich die Wettervorhersage studiert und brav alle Teller aufgegessen! Irgendwie musste ich ja alles versuchen, damit es klappt) Und es hat geklappt. Ihr könnt gar nicht glauben wie glücklich ich allein über das schöne Wetter war.

anhang-8

Denn so konnten wir eine lange weiße Tafel mitten in den Garten aufbauen. Dazu gab es einen kleinen Sweettable mit zuckersüßen Leckereien. Es wurde gequatsch, Kubb und Fußball gespielt und einfach die Sonne und der Nachmittag mit Freunden und der Family genossen.

Das schöne beim Feiern im September ist, dass es schon früh dunkel wird und all die kleinen Lampions in den Bäumen für ein tolles Licht sorgten.

anhang-6(Foto: Markus Kleine-Finke)

anhang-10 anhang-9

Doch zum richtigen Feiern wurde es abends im Garten natürlich viel zu kalt. Aber da konnten wir ganz entspannt in die Garage umziehen, das kalte Buffet verputzen und die Musik aufdrehen. Das Landleben hat eben doch was gutes für sich😂

anhang-5(Foto: Markus Kleine-Finke)

anhang-2(Foto: Markus Kleine-Finke)

anhang-7(Foto: Markus Kleine-Finke)

anhang-4(Foto: Markus Kleine-Finke)

Wir haben viel gelacht, den Tag zusammen genossen, jede menge gequatscht und getanzt und wunderschöne Momente verbracht. Vielen Dank Euch allen für diesen wunderschönen Tag, Markus für die zauberhaften Fotos, die vielen helfenden Hände,… hach einfach für alles. Es war so schön mit Euch!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.