Kunterbunter Couscous-Salat

Das tolle am Sommer: Man kann so viel Zeit wie nur möglich draußen verbringen. Vor allem aber draußen essen. Es gibt doch einfach nichts besseres, als ein schnelles Abendessen auf dem Balkon, ein Picknick beim Ausflug, gemütlich Grillen im Garten und im Park oder eine Sommerparty mit selbst gemachten Köstlichkeiten. Schnell zubereitete Rezepte, mit vielen frischen Zutaten und vor allem an der frischen Luft genossen – So schmeckt der Sommer einfach am Besten!!!

Mein absolutes Sommer-Highlight: Kunterbunter Couscous-Salat. Couscous ist mein kleiner leckerer Sommer-Glücklichmacher. Was ich besonders an ihm mag: Er versteht sich einfach blind mit vielen verschiedenen Zutaten. Ob knackiges Gemüse wie Tomaten, Gurke und Paprika frische Kräuter wie Petersilie oder Minze und dazu ein leckeres Dressing oder ein feines Kräuterquarktopping. Hach das schmeckt einfach immer nach Sommer!

Anhang 1

Zudem lässt sich Couscous-Salat super schnell zubereiten, bereits am Vorabend vorbereiten und gut mitnehmen. Es ist wirklich einfach: Je nach Hersteller wird der Couscous einfach mit kochendem Wasser übergossen und muss dann nur noch 3 bis 5 Minuten einfach in Ruhe vor sich hin quellen. Das ist einfach großartig, denn in der Zwischenzeit kann man prima das Gemüse klein schnippeln, die Kräuter hacken. Dann alles vermengen. Kräuterquarktopping oder Dressing drüber – und dann heißt es Mahltiet!

Anhang 5

Rezept drucken
Kunterbunter Couscous-Salat
Sommer-Highlight: Kunterbunter Couscous-Salat. mit knackigem Gemüse, frischen Kräutern und dazu ein feines Kräuterquarktopping.
Portionen
Personen
Zutaten
  • 100 Gramm Couscous
  • 1 Salat Romanaherz
  • 1/2 Gurke
  • 1 Paprika
  • 1 Rote Zwiebel
  • 200 Gramm Cocktailtomaten
  • 1 Dose Mais
  • 1/2 Bund Schnittlauch, Petersilie und Basilikum
  • 250 Gramm Magerquark
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Personen
Zutaten
  • 100 Gramm Couscous
  • 1 Salat Romanaherz
  • 1/2 Gurke
  • 1 Paprika
  • 1 Rote Zwiebel
  • 200 Gramm Cocktailtomaten
  • 1 Dose Mais
  • 1/2 Bund Schnittlauch, Petersilie und Basilikum
  • 250 Gramm Magerquark
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitungen
  1. Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. Mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und in kleine Würfel schneiden. Mais abgießen. Das Gemüse zusammen mit dem Couscous gut mischen.
  2. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken bzw. in Röllchen schneiden. Quark mit 1 EL Wasser glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter unterrühren. Quark als Topping auf den Couscous-Salat geben.
Dieses Rezept teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.