Herzhafte vegetarische Blätterteigmuffins mit Feta

Ob für den gemütlichen Sonntagsbrunch mit der Family, für die nächste Party oder als Verpflegung für einen Ausflug: Muffins sind immer eine leckere Idee. Und zwar nicht nur als süße Variante. 

Bei uns kommen bei solchen Gelegenheiten oft herzhafte vegetarische Blätterteigmuffins auf den Tisch. Denn sie lassen sich nicht nur super vorbereiten sondern können auch nach Lust und Laune gefüllt werden. Ich verrate euch heute eine leckere vegetarische Version mit Mais, Frühlingszwiebeln, Paprika und Fetakäse. Wer mag kann dazu natürlich noch ein paar Schinken- oder Salamiwürfel geben. Aber auch mit Spinat und Feta oder Hackfleisch, Tomaten und Feta sind die Muffins unglaublich lecker.

Rezept drucken
Herzhafte vegetarische Blätterteigmuffins mit Feta
Ob für den gemütlichen Sonntagsbrunch mit der Family, für die nächste Party oder als Verpflegung für den Ausflug: Herzhafte vegetarische Blätterteigmuffins
Portionen
Stück
Zutaten
  • 1 Rolle frischer Blätterteig aus dem Kühlregal (ca. 270 Gramm)
  • 3 kleine Paprika (rot, gelb, grün)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Dose Mais
  • 1 Paket Schafskäsewürfel mit Kräutern
  • 3 Eier
  • 200 Milliliter Milch
  • Salz, Pfeffer
Portionen
Stück
Zutaten
  • 1 Rolle frischer Blätterteig aus dem Kühlregal (ca. 270 Gramm)
  • 3 kleine Paprika (rot, gelb, grün)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Dose Mais
  • 1 Paket Schafskäsewürfel mit Kräutern
  • 3 Eier
  • 200 Milliliter Milch
  • Salz, Pfeffer
Anleitungen
  1. Den Blätterteig 10 Minuten vor Gebrauch aus dem Kühlschrank legen. Die Paprika waschen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Würfel schneiden. Mais abgießen. Das Gemüse und die Schafskäsewürfel in einer Schüssel mischen. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen, entrollen und in 12 gleich große Quadrate schneiden. Mulden des Muffinblechs (12 Mulden) fetten und mit Mehl bestäuben. Die Blätterteig-Quadrate in die Muffinmulden legen und am Rand leicht andrücken.
  3. Das Gemüse mit dem Feta auf dem Blätterteig gleichmäßig verteilen und die Eier-Milch-Mischung darüber gießen. Die Blätterteig-Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und vorsichtig aus den Muffinformen herauslösen.
Dieses Rezept teilen

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.