Biskuitrolle mit Beeren im Schwarz-Rot-Gold-Look

Heute startet auch für die Deutsche Mannschaft die EM in Frankreich und nach der EM 2012 und der WM 2014 heißt es bei mir „Gute Traditionen sollte man beibehalten“. Und daher versuche ich auch bei dieser EM wieder fleißig zu jedem Deutschlandspiel eine zuckersüße Rezeptidee zu kreieren.

Die Weltmeisterschaft 2014 haben wir auf jeden Fall ziemlich lecker verbracht. Hier einmal ein kleiner Rückblick mit meinen Fußball/Schwarz-Rot-Gold Backwerken für Rio:

10459096_10204190972522872_1560158728422316938_o

Zum EM-Start in Frankreich gibt es heute eine Beeren-Biskuitrolle ganz in Schwarz-Rot-Gold. Kleine Deutschlandfahnen verzieren den Biskuitteig und innen verstecken sich Heidelbeeren, Brombeeren, Erdbeeren und Pfirsiche. Aus dem restlichen Teig von den Deutschlandfahnen habe ich kurzerhand kleine Deutschlandmuffins gemacht. Und das restliche Obst wurde zu Deutschlandobstspießen verarbeitet….

Anhang 6

Für euch gibt es hier das Rezept für die Deutschlandbiskuitrolle und ich drücke der Deutschenmannschaft für heute Abend schon einmal fest die Daumen!!!⚽️🇩🇪

Rezept drucken
Biskuitrolle mit Beeren im Schwarz-Rot-Gold-Look
Zum EM-Start in Frankreich gibt es heute eine Beeren-Biskuitrolle ganz in Schwarz-Rot-Gold. Kleine Deutschlandfahnen verzieren den Biskuitteig und innen verstecken sich Heidelbeeren, Brombeeren, Erdbeeren und Pfirsiche.
Portionen
Stücke
Zutaten
  • 4 Ei
  • 150 Gramm Zucker
  • 20 Milliliter Öl
  • 140 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • Lebensmittelfarbe
  • 1 TL Kakao
  • 100 Gramm Heidelbeeren
  • 100 Gramm Brombeeren
  • 100 Gramm Erdbeeren
  • 100 Gramm Pfirsiche
  • 4 Blätter Gelatine weiß
  • 250 Gramm Schlagsahne
  • 250 Gramm Magerquark
Portionen
Stücke
Zutaten
  • 4 Ei
  • 150 Gramm Zucker
  • 20 Milliliter Öl
  • 140 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • Lebensmittelfarbe
  • 1 TL Kakao
  • 100 Gramm Heidelbeeren
  • 100 Gramm Brombeeren
  • 100 Gramm Erdbeeren
  • 100 Gramm Pfirsiche
  • 4 Blätter Gelatine weiß
  • 250 Gramm Schlagsahne
  • 250 Gramm Magerquark
Anleitungen
  1. Für die Deutschlandfahnen 1 Ei mit 30 g Zucker mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten cremig rühren. Das Öl langsam einrühren. Mehl daraufsieben und vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in 3 gleichgroße Teigmengen teilen. Die einzelnen Massen mit entsprechender Lebensmittelfarbe und für den dunklen Teig mit 1 TL Kakao einfärben. Den Teig in drei Einwegspritzbeutel oder einfach in Gefrierbeutel füllen und eine kleine Spitze abschneiden. Einen Bogen Backpapier auf ein Backblech oder großes Brett legen. Die Biskuitmasse zu kleinen Deutschlandfahnen nach einander auf das Backpapier spritzen. Mindestens für 30 Minuten auf dem Blech oder Brett einfrieren.
  2. Für den klassischen Biskuitteig die restlichen Eier, 70 g Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Restliches Mehl und Backpulver mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren.
  3. Den hellen Teig zügig über den gefrorenen dunklen Teig streichen und im vorgeheizten Backofen bei etwa 200 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 10 Minuten backen. Biskuitplatte vorsichtig lösen, auf ein Backpapier stürzen und mit dem mitgebackenen Backpapier erkalten lassen.
  4. Für die Füllung Beeren waschen, putzen und etwas klein schneiden. Sahne steif schlagen. Quark mit 50 g Zucker verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung in reichlich kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und auflösen. Etwa 4 EL der Quarkcreme mit der aufgelösten Gelatine glatt rühren. Dann unter die übrige Creme rühren. Geschlagene Sahne und Beerenfrüchte unterheben.
  5. Mitgebackenes Backpapier vorsichtig von dem Biskuitboden abziehen. Biskuitplatte wieder auf die andere Seite stürzen. Die Quarkcreme aufstreichen, dabei am Rand etwa 1 cm frei lassen. Die Biskuitplatte nun vorsichtig von der langen Seite her aufrollen. Die Biskuitrolle in Frischhaltefolie oder mit Backpapier wie ein Bonbon fest zubinden und so die Rolle mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Dieses Rezept teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.